Raublinger Bogensportnachwuchs glänzt bei
Bezirksmeisterschaft Halle 2012



"Oberbayerischer Meister HALLE" – Um diesen Titel kämpften die besten Bogenschützen des Bezirks Oberbayern in 25 unterschiedlichen Klassen am Wochenende vom 10./11. Dezember 2011 in Raubling. Besonders erfolgreich waren dabei die Sportler vom SV Pang sowie von der BSG Raubling, die sich insgesamt 16 Medaillen – davon 6 Meistertitel – sicherten. Mit vier Titelgewinnen hat die BSG Raubling als Beste abgeschnitten, ebensogut wie die FSG Tacherting, gefolgt von den SBS Sauerlach und dem SV Pang (jeweils 2 Goldmedaillen).

So eng die Konzentration erstklassiger Schützen im Landkreis ist, so breit gestreut sind die Erfolge der Lokalmatadore auch zwischen jungen Nachwuchstalenten und den erfahrenen Bogensportlern: So siegte der SV Pang souverän in den Damenklassen (Einzel- und Teamwettbewerb) und plazierte sich durch seine routinierten Schießsportler auch in der Altersklasse (ebenfalls Einzel- und Teamwettbewerb) als auch Damenaltersklasse sowie mit den Mannschaften in der Schülerklasse A und der Schützenklasse auf dem Stockerl.

In den Nachwuchsklassen hat auch bei dieser Hallenmeisterschaft die hervorragende Jugendarbeit der BSG Raubling (Recurvebogen) und des SB DJK Rosenheim (Compoundbogen) wieder beeindruckt: Die Ausdauer der Kinder und Jugendlichen und der kontinuierliche Einsatz der ehrenamtlichen Trainer wurde mit zwei Mannschaftstiteln und in der BSG mit drei weiteren Siegen belohnt:  In der Jugendklasse ließ die Kaderschützin Katharina Bauer ihre Konkurrentinnen mit 556 Ringen weit hinter sich. Bei den Schülern A (12/13 Jahre) und C (unter 10 Jahren) landeten die Raublinger BSG Mädchen jeweils sogar Doppelerfolge. Dabei beeindruckte die erst neunjährige Manuela Schubert mit dem unglaublichen Ergebnis von 530 Ringen (von 600 Möglichen!).
Neben diesen Stockerlerfolgen geht es den Trainern gerade auch um die Förderung der individuellen Leistungen und daher freuten sie sich über das hohe Einstiegsniveau in die Hallensaison zum Beispiel der Kaderschützen Stefan Gulden (551 Ringe) und Katharina Bauer (556 Ringe). Zum Vergleich: Das Tagesbestergebnis mit 573 Ringen erzielte der amtierende Deutsche Juniorenmeister FITA Felix Wieser von der FSG Tacherting.

Insgesamt trugen die 271 Teilnehmer (aus 52 oberbayerischen Bogensportvereinen), Zuschauer und Helfer alle ihren Teil zum Gelingen der von der BSG Raubling erstklassig ausgerichteten Veranstaltung bei und verdienen mit den Sponsoren ein großes Dankeschön. Weitere Ergebnisse, Bilder etc. unter: www.bogenschuetzen.de




Zur Ergebnisliste

© BSG Raubling e.V. · E-Mail:info@bogenschuetzen.de · Impressum